Zebra in Arbeit

Florent’s Zebra

Florent liebt Zebras und Triathlon. Was liegt näher als auf einem Zebra-Rad zu fahren?
Das dachte sich Florent vermutlich und kam zu uns um ein Rad zum Triathlon Training zu bauen. Wie immer haben wir telefonisch geklärt welches Rad er gern hätte und die Auslegung und Verwendung diskutiert. Um Geld zu sparen hat sich Florent nach Absprache mit uns eingebrauchtes Rennrad gekauft von dem wir alle Teile verwenden konnten. Im Workshop hat Florent dann seinen Rahmen gebaut – und wollte dann ein Zebra draus machen. Solche Dinge sind super – gehen sich aber im Rahmen des Workshops zeitlich nicht aus. Unterstützt haben wir ihn trotzdem, denn da Florent des öfteren in Wien war konnte er für ein weiteres Wochenende zu uns kommen an dem wir das Rad gefinisht haben. Mit dem Folienplotter haben wir ein Muster genau für den Rahmen designed und geschnitten. Die Bambus-Sattelstreben die er gewählt hatten passten bestens zum Thema.
Voila! ein Zebra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code